✆ 0 5121 / 16 77 0  |  ✉ zentrale@caritas-hildesheim.de

Hilfe & Beratung

Das Leben ist nicht immer einfach, sondern stellt die Menschen manchesmal vor kleine oder sogar große Probleme. Unterstützung und Hilfe bekommen Sie in allen Lebenslagen bei der Caritas.

Unser Angebot soll Menschen unterstützen, die sich in einer schwierigen Lebenslage befinden.
Waschen, kämmen, anziehen: Die ambulante Pflege hilft und unterstützt bei den alltäglichen Aufgaben.

Die Caritas Eingliederungshilfe bietet mit ihrem Angebot des Ambulant Betreuten Wohnens seelisch beeinträchtigen Menschen durch Beratung, Begleitung und Unterstützung konkrete alltagsrelevante Hilfe, um in ihrer persönlichen Lebenssituation ein selbständiges Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen.

Die Integrationshelfer beraten Menschen, die nach Deutschland geflüchtet sind, und unterstützten die Ehrenamtlichen, die sich vor Ort um diese Menschen kümmern.
Bei aufkommenden Erziehungsfragen, in Lebenskrisen oder anderen Problemen kann die kostenlose Beratung in Anspruch genommen werden.
Jugendliche finden bei der Jugendberatung Plan B einen Ansprechpartner, egal welche Sorgen und Nöten sie beschäftigen.
Wer nach Deutschland kommt, um hier zu leben, steht vor so mancher Herausforderung - und hat viele Fragen. Die Migrationsberatung unterstützt und begleitet diese Menschen. Auch wer schon länger hier lebt, kann sich mit seinen Fragen an den Migrationsdienst der Caritas wenden.
Wer nicht persönlich in die Beratungsstelle kommen kann oder will, bekommt von Fachleuten der Caritas auch online eine Beratung.
Wer Fragen rund um das Thema Pflege hat, ist bei der Pflegeberatung der Caritas-St. Bernward ambulanten Pflege hilfreiche Antworten.
Die Service- und Beratungsstelle gegen Radikalisierung und Demokratiefeindlichkeit unterstützt Einrichtungen und Personengruppen in der Präventionsarbeit.
Wenn das Geld nicht ausreicht oder einem die Schulden über den Kopf wachsen, kann eine Beratung neue Wege aufzeigen.
Einkommensschwache Haushalte können eine kostenlose Energieberatung in Anspruch nehmen.
Sie haben Fragen oder Probleme im Umgang mit Suchtmitteln? Sie selbst oder Anhörige zeigen auffällige Verhaltensweisen? Ein Gespräch mit einem Berater der Suchthilfe kann Ihnen weiterhelfen.
Das Angebot an Supervision und Coaching richtet sich an Fachkräfte und ehrenamtlich Tätige im sozialen Bereich, wenn diese im beruflichen Kontext eine Klärung wünschen.
Tagsüber betreut - abends zuhause: Das Angebot bietet Abwechslung für Senioren und Entlastung für Angehörige.
Unterstützung für Flüchtlinge bietet das Willkommensprojekt der Jugend- und Familienhilfe.